openSuSE 11.0 RC 1

Ich setze mich ja schon seit einiger Zeit mit verschiedenen Linux-Distributionen auseinander.
Dabei bin ich immer öfter zu dem Schluss gekommen, dass openSuSE einfach das ausgereifteste Konzept hat.

In einigen Tagen verlässt die neue Version 11.0 die Beta-Phase und ich bin gespannt, was funktioniert und was nicht…

Andererseits halte ich eine Menge von Ubuntu, dort wird die Entwicklung finanziell durch den Südafrikaner Mark Shuttleworth unterstützt. Leider finde ich Gnome einfach noch nicht sehr ausgereift. Die Benutzerfreundlichkeit ist gut, aber einige Sachen (z. B. Schaltflächen) und vor allem die Programme sind noch verbesserungswürdig.

openSuSE werde ich nochmal mit Gnome, KDE 4 und KDE 3.x antesten, aber wohl bei KDE 3 bleiben.

0

Schreibe einen Kommentar