dorianvasco

BROTLI Kompression bei Apache 2.4

<IfModule brotli_module>
 BrotliCompressionQuality 9
 BrotliCompressionWindow 22
 AddOutputFilterByType BROTLI_COMPRESS text/html text/plain text/css text/xml
 AddOutputFilterByType BROTLI_COMPRESS text/css
 AddOutputFilterByType BROTLI_COMPRESS application/x-javascript application/javascript
 AddOutputFilterByType BROTLI_COMPRESS application/rss+xml
 AddOutputFilterByType BROTLI_COMPRESS application/xml
 AddOutputFilterByType BROTLI_COMPRESS application/json
</IfModule>

Posted by dorianvasco in Mikroblog, Server, 0 comments
.tar.gz mit Multithreading erstellen

.tar.gz mit Multithreading erstellen

Die Ausführung des Befehls ‘tar’ nutzt kein Multithreading, aber dafür gibts eine einfache Lösung: pigz

apt install pigz
tar -c --use-compress-program=pigz -f archiv.tar.gz ./verzeichnis

Posted by dorianvasco in Linux, 0 comments

Wieviel bringt autoptimize?

Das WordPress-Plugin autoptimize soll für schnellere Ladezeiten und bessere Performance der WordPress-Seite sorgen. Um dies zu erreichen, werden alle Javascripte und CSS Dateien zusammengefasst und minifiziert.

Aber macht das in Zeiten von HTTP/2 eigentlich Sinn? Durch die Bündelung von mehreren Anfragen an den Server sollte es eigentlich keine großen Unterschiede machen, ob nun eine oder zehn Dateien angefordert werden.

Ich habe den simplen Test gemacht und den ApacheBench auf diesem Blog laufen lassen mit den folgenden Einstellungen:

ab -n 500 -kc 10 https://blog.dorianvasco.de/
Continue reading →
Posted by dorianvasco in Wordpress, 0 comments

Seafile 7.0.x auf 7.1.x aktualisieren

Leider sind auf der Website von Seafile nicht alle notwendigen Komponenten angegeben. Zu diesen gehört unter anderem Python 3.7, welches beispielsweise unter Debian 9 (Stretch) noch nicht verfügbar ist.

Ein einfaches Installieren dieser Version war nicht ohne weiteres möglich bzw. wurde von Seafile nicht genutzt.

Diese Tatsache habe ich zum Anlass genommen, das System auf die aktuelle Version Buster zu aktualisieren (via apt)

Terminal zeigt den Fortschritt von apt upgrade

Das hat fast reibungslos funktioniert, für Seafile musste nur der Link zum mysql Socket wiederhergestellt werden:

ln -s /var/run/mysqld/mysqld.sock /tmp/mysql.sock

Die weiteren Befehle für das Upgrade von Seafile 7.0.x zu 7.1.x sind:

$ apt-get install python3 python3-setuptools python3-pip
$ pip3 install --timeout=3600 Pillow pylibmc captcha jinja2 sqlalchemy psd-tools django-pylibmc django-simple-captcha python3-ldap
$ upgrade/upgrade_7.0_7.1.sh
$ rm -rf /tmp/seahub_cache
$ systemctl restart memcached
$ 

Posted by dorianvasco in Mikroblog, Server, 0 comments

ERROR 1045 (28000): Access denied for user ‘froxlor’@’localhost’

Mit dieser Fehlermeldung habe ich mich lange herumgeplagt, die Configs von Dovecot, Postfix, MariaSQL und Froxlor nochmal und nochmal überprüft. Es gab augenscheinlich keine Lösung.

Ein Test über die Konsole gab mir folgende Ausgaben:

~ $ mysql -u froxlor -hlocalhost
Enter password:
ERROR 1045 (28000): Access denied for user 'froxlor'@'localhost' (using password: YES)

~ $ mysql -u froxlor -h127.0.0.1
Enter password:
ERROR 1045 (28000): Access denied for user 'froxlor'@'localhost' (using password: YES)

~ $ mysql -h127.0.0.1
Welcome to the MariaDB monitor.  Commands end with ; or \g.
Your MariaDB connection id is 421
Server version: 10.3.18-MariaDB-0+deb10u1-log Debian 10

Copyright (c) 2000, 2018, Oracle, MariaDB Corporation Ab and others.

Type 'help;' or '\h' for help. Type '\c' to clear the current input statement.

MariaDB [(none)]>
Continue reading →
Posted by dorianvasco in Allgemein, 0 comments

Server Konfiguration

So, neuer Server ist bestellt und wird nun Stück für Stück von mir konfiguriert werden.

Das Ziel ist ein System mit den folgenden Komponenten:

  • Debian Stretch
  • Mailserver
    • Dovecot / Postfix (oder eventuell Mailcow)
  • Webserver
    • Nginx
    • PHP 7.2
Continue reading →
Posted by dorianvasco in Linux, 0 comments

NextCloud ohne Timeouts upgraden

Die Upgraderoutine über das Webinterface von Nextcloud führt oft zu Timeouts (beispielsweise beim Erstellen des Backups).

Um das zu Umgehen, bietet es sich an, das Upgrade über die Konsole auszuführen:

cd /var/www/nextcloud/updater
sudo -u www-data php updater.phar

Posted by dorianvasco in Allgemein, Mikroblog, 0 comments