OpenSUSE 11.0 ist draussen

Ja, es ist soweit, die neue Version 11.0 ist gestern veröffentlicht worden und ich bin gerade dabei, mir das DVD-Image herunterzuladen.

Nachdem ich zwischenzeitlich schon die RC1 installiert hatte und mich sogar an die “Bleeding Edge” Version von KDE 4 getraut habe, musste ich aber feststellen, dass die Desktopumgebung noch lange nicht so stabil ist, dass man sie normal benutzen kann.

Aber es gibt einem doch einen Einblick in das neue, moderne Aussehen von KDE. Ich denke mal in ein, zwei Jahren wird das schon viel besser aussehen.

Das Image ist schon bei 91%, dann kanns ja gleich losgehen. Ich hoffe, meine Soundkarte (Creative Audigy 2 ZS) wird jetzt bei der Installation erkannt.

Schreibe einen Kommentar