📊 Statistik-Plugins für WordPress 2024

Als langjähriger WordPress-Nutzer und Webentwickler habe ich mich intensiv mit verschiedenen Statistik-Plugins auseinandergesetzt. Hier teile ich meine Erkenntnisse über einige der bekanntesten Plugins für 2024, mit besonderem Fokus auf Datenschutz, DSGVO-Konformität, Adblocker-Resistenz und Benutzerfreundlichkeit.

Burst Statistics

Burst Statistics hat mich mit seiner Benutzerfreundlichkeit überrascht. Die Oberfläche ist so übersichtlich, dass selbst WordPress-Neulinge sich schnell zurechtfinden. Momentan wird das Script auch nicht durch uBlock geblockt – ein großer Pluspunkt für die Genauigkeit.

Pros:

✅ Sehr übersichtliche Benutzeroberfläche
✅ Wird nicht von uBlock entfernt
✅ Ein Ziel-Tracking einstellbar

Cons:

❌ Keine Geolokation
❌ Keine Kampagnen-Tracking-Funktion

Independent Analytics

Independent Analytics hat sich in meinen Tests als robuste Alternative erwiesen. Ähnlich wie Burst Statistics punktet es mit einer klaren, intuitiven Oberfläche und der Fähigkeit, Adblocker auszutricksen. Ein großes Plus gegenüber Burst ist die integrierte Geolokation.

Pros:

✅ Übersichtliches Interface
✅ Adblocker-resistent
✅ Geolokation integriert

Cons:

❌ Keine Zielsetzungsfunktion
❌ Kein Kampagnen-Tracking

Koko Analytics

Koko Analytics geht einen minimalistischen Wegm für mich ist es fast zu spartanisch. Leider wird es von Adblockern erkannt, was die Datenerfassung beeinträchtigen kann.

Pros:

✅ Einfache, minimalistische Oberfläche

Cons:

❌ Wird von uBlock entfernt
❌ Begrenzte Funktionalität

Simple Analytics

Die Blockierung durch Adblocker und das Laden von einem Drittanbieter-Server sind problematisch. Zudem finde ich die Beschränkung der Statistikansicht auf das Dashboard einschränkend.

Cons:

❌ Wird von Adblockern entfernt
❌ Script-Laden von Drittserver
❌ Eingeschränkte Datenansicht

WPStatistics

WP Statistics sieht auf Screenshots ganz gut aus, aber die aktuelle Version ist aufgrund von Scriptfehlern nicht benutzbar. Ich hoffe auf baldige Updates, die diese Probleme beheben. Wie benutzerfreundlich die Oberfläche ist, konnte ich nicht beurteilen.

Pros:

✅ Umfangreiche Funktionen (in früheren Versionen)

Cons:

❌ Aktuelle Version fehlerhaft

SlimStat

SlimStat hat mich mit seiner Vielseitigkeit beeindruckt. Die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten sind großartig für technisch versierte Nutzer wie mich. Allerdings ist die Blockierung durch Adblocker ein erheblicher Nachteil.

Pros:

✅ Übersichtliche Oberfläche
✅ Viele Einstellungsmöglichkeiten

Cons:

❌ Wird von Adblockern blockiert

🎯 Mein Fazit

Nach eingehender Prüfung aller Optionen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die Wahl des richtigen Statistik-Plugins stark von den individuellen Bedürfnissen abhängt. Für mich persönlich stehen Burst Statistics und Independent Analytics aufgrund ihrer Adblocker-Resistenz und Benutzerfreundlichkeit ganz oben auf der Liste. Momentan ist aber noch Matomo im Einsatz, welches leider auch durch Adblocker gebremst wird.

Wenn Sie allerdings umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten suchen und bereit sind, den Nachteil der Adblocker-Erkennung in Kauf zu nehmen, könnte SlimStat die richtige Wahl sein. Für absolute Minimalisten könnte Koko Analytics interessant sein, für mich kommt jedoch eher Independent Analytics infrage.

Mal schauen, ob da in naher Zukunft noch was ingesamt besseres kommt!

Schreibe einen Kommentar