Vater!

Nun werde ich mal Stück für Stück eine selbstgeschriebene Geschichte veröffentlichen.

Wir haben diese Geschichte im August 1998 im Alter von 12 Jahren geschrieben. Diese Sommerferien verbrachten wir mit unseren Eltern am Gardasee in Italien. Bei 30° im Schatten schrieben wir dieses “Buch” innerhalb einer Woche.
Bitte das Nachwort beachten!

Ãœber dieses Buch

Es spielt im Mittelalter und handelt davon wie ein Junge
namens Cassus seinen Vater Melwas retten will.
Wird er es schaffen?

“In der Ferne sah Cassus schon das Schiff, in dem er in dieser Nacht und in den darauffolgenden Nächten fahren sollte.”

“Nun befand er sich also auf der Ãœberfahrt nach England.”

  1. Vorwort – Melwas Hütte
  2. Wo ist Vater?
  3. Die Ãœberfahrt
  4. Die Ankunft
  5. Die Reise nach Oxford
  6. Reise nach Gosport
  7. Die Flucht und Heimreise
  8. Nachwort / Erläuterungen

Schreibe einen Kommentar