Vater! – Vorwort – Melwas Hütte

Der kleine Cassus war gerade 1 Jahr alt, als eines Abends Soldaten in Melwas Hütte kamen, der Familie ein paar Münzen gaben und mit dem Vater verschwanden.
Das geschah im Winter 1319.

Melwas Hütte stand an der Nordküste des Ostfrankenreiches im Fischerdorf Nevers.

Die Nordfranken sind nach England übergesiedelt und wollen London einnehmen. Ständig müssen neue Truppen nach England verschifft werden, unter denen auch Cassus’ Vater Melwas ist.

Cassus lebt jetzt allein mit seiner Mutter Sophie in Nevers.

Schreibe einen Kommentar