Freitag, 01. Mai – Tag 15

Das Wetter erreicht heute seinen Höhepunkt. Morgens von 7 – 10 schüttet es wie aus Eimern. Dann wechseln kräftige Schauer mit strahlendem Sonnenschein und sehr angenehmen Temperaturen.
Eigentlich etwas langweilig nur über das Wetter zu schreiben, aber schließlich ist das Michaels Lieblingsthema.
Heute ist mir auch mehrmals fast der Kragen geplatzt: so lange musste ich wohl noch nie auf Michael warten. Es schauert gerade, und wir wollen Tee trinken, gerade bevor er die Tür aufschließen will kommt ihm ein Anruf dazwischen. Natürlich lässt er mich nicht herein, nur ein „Hold on, hold on“ und weitere 20 Minuten in der Nässe. Da ist wirklich Geduld gefragt und ich sollte mir nochmal den Vortrag eines Buddhisten auf dem MP3-Spieler anhören. Vielleicht hilft’s ja.

0

Schreibe einen Kommentar