Wuala, Statusupdate

Wuala ist ein ziemlich praktischer Onlinespeicher aus der Schweiz. Speicherplatz hat man zwar anfänglich nur 2 GB, diese lassen sich aber schnell vermehren. Zum Beispiel durch Speichertausch. Dabei stellt man einfach einige GB zur Verfügung, auf denen dann Daten von anderen Nutzern verschlüsselt abgelegt werden. Im Gegenzug bekommt man einen Bonus nach der Formel freigegebener-Speicher * Online-Zeit gutgeschrieben.

Daten werden bei Wuala direkt auf deren Servern und parallel dezentral bei den anderen Nutzern abgespeichert.

Ich nutze Wuala nun seit ca. einem halben Jahr neben Dropbox und ich bin zufrieden, zumal sich die Anwendung (basierend auf Java) auch auf anderen Rechnern bequem ohne Installation direkt aus dem Browser heraus starten lässt. Die Up- und Downloadgeschwindigkeit ist sehr gut.

0

Schreibe einen Kommentar